Die Blue Notes gemeinsam mit Cash-N-Go zu Gast in Ustersbach

Am 26. Januar war unsere Big Band unterwegs für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der beliebten A cappella Formation Cash-N-Go traten die Musiker*innen im ausverkauften Forum Ustersbach auf. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Förderverein Montessori Dinkelscherben, dem die Einnahmen zu Gute kamen. 550 Gäste hatten den Weg zum Konzert gefunden und die gute Sache durch einen Ticketpreis von 15 € großzügig unterstützt. Bandleader Achim Binanzer hatte ein buntes Packet an Filmhits, Pop- und Rocksongs sowie Big Band Klassikern geschnürt, das beim Publikum für Begeisterung sorgte. Den Anfang machte Everybody Needs Somebody aus dem Soundtrack der Blues Brothers und mündete direkt in einen Hit aus dem Film Rocky III, Eye Of The Tiger. Nach diesem furiosen Auftakt ging es etwas ruhiger weiter mit dem Bette Midler Klassiker The Rose sowie dem Hallelujah von Leonard Cohen, gesungen von Theresa Krötz und Franziska Betscher. Eine humoristische Einlage folgte mit dem Solo für Fahrradklingel (Christian Borchers Pawletta) bei Pennsylvania 6-5000. Einige weitere Hits, bereichert mit zahlreichen instrumentalen Solos erfreuten das Publikum, das den Blue Notes bei ihrem letzten Stück des Abends (Hey Jude) mit Standing Ovations dankte. Der gelungene Auftritt darf als werbewirksames Aushängeschild für unsere Schule betrachtet werden.

Blue Notes beim Konzert in UstersbachBlue Notes beim Konzert in UstersbachBlue Notes beim Konzert in Ustersbach

  • Druckversion
  • Sing- und Musikschule Neusäß e.V.
  • Daimlerstraße 3
  • 86356 Neusäß
  • Telefon 0821/4532994
  • E-Mail